Ab sofort steht euch die SEOlytics Starter Version kostenlos zur Verfügung! Diese Version beinhaltet bereits zahlreiche Features, die zur täglichen Arbeit als SEO benötigt werden.

SEOLytics Superman-MaskottchenZ. B. lassen sich neben der eigenen Domain ebenfalls Keywords, Rankings und die wichtigsten Backlinkmetriken von Wettbewerbern analysieren. Im organischen Suchmaschinen-Bereich kann die Performance von bis zu 10 beliebigen Domains direkt miteinander verglichen werden. Mit dem SEOlytics Visibility Rank (SVR) wird dafür eine Kennzahl berechnet, die auf  Millionen Keywords basiert, für Deutschland, Österreich, USA und Schweden zur Verfügung steht und wöchentlich aktualisiert wird.

Für die wichtigsten eigenen Moneymaker-Keywords, die auch Nutzer der Starter Version im Monitoring-Bereich gesondert anlegen können, stellen wir sogar täglich aktualisierte Positionsdaten zur Verfügung. Damit lässt sich auch der eigene Branchenindex (Daily Visibility Rank (DVR)) erstellen. Außerdem beinhaltet die Free-Version eine vollständige Integration von Universal Search Einblendungen inkl. Bildern, Videos, Shopping, News und Places.

Mit der Einführung der kostenlosen Starter-Version (hier geht’s direkt zur Anmeldung) haben wir unser Lizenzmodell angepasst – unsere Bestandskunden sind per Mail informiert worden. Wir bieten nun eine kleinere PRO (99 €/Monat zzgl. MwSt.) und eine ELITE-Version (339 €/Monat zzgl. MwSt.) an.

 

Hier gibt es weitere Informationen zur kostenlosen SEOlytics Starter.

 

 

Beitrag weiterempfehlen

11. Juni 2012 | von Jens | 27

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare mehr abgegeben werden.