Google geht weiter gegen schlechten Website-Content vor. Via Twitter kündigte Matt Cutts (Head of Google’s Webspeam Team) Ende der Woche an, dass das neue Panda-Update 4.0 ausgerollt wird. Alle SEOlytics Daten wurden nach dem Update aktualisiert, um die Veränderungen korrekt abzubilden. Die SEO-Daten der aktuellen Ranking-Gewinner und -Verlierer stellen wir Euch für eigene Analysen erneut zum Download bereit.

Aber wie immer gilt es bei der Interpretation der Werte zu bedenken:

Die Veränderungen können, müssen aber nicht in kausalem Zusammenhang mit Googles Panda-Update stehen.

Es sind parallel verschiedene Effekte aktiv, insofern können die Websites natürlich auch aus anderen Gründen an Sichtbarkeit gewonnen oder verloren haben. Ein kleines Beispiel: billiger.de wird als Gewinner nach dem Update ausgewiesen. Wenn man sich die SEO-Daten aber in den täglichen Details anschaut, erkennt man, dass die positive Entwicklung bereits vor dem Panda Update eingesetzt hatte.

SEO-Daten zu Preisvergleich-Domains im SEOlytics Daily Visibility Rank (DVR)

Unsere Empfehlung ist daher immer, sich mit einem Dailly Visibility Rank (DVR) für sich und die wichtigsten Wettbewerber einen täglichen SEO Branchen-Index anzulegen. Damit sind z. B. direkt nach einem Google Update fundierte Analysen auf tagesaktuellen Daten möglich. Und ein Vergleich innherhalb der Branche kann schnell Indizien dafür liefern, was vom Update betroffen ist – und welcher Teil nicht.

Damit es einfacher ist die Ranking-Gewinner und -Verlierer nach Gemeinsamkeiten zu analysieren, haben wir die SEO-Daten der KW 21 (19.-25. Mai 2014) mit den absoluten Zahlen angereichert und übersichtlich als Excel zur Verfügung gestellt.

Blog Featured ImageHier die deutschen Ranking-Gewinner und -Verlierer im SEOlytics Visibility Rank (SVR) als Excel zum Download für eigene Analysen.

Wer diese und weitere SEO-Daten im Detail analysieren möchte, kann dies ausführlich auch in der kostenlosen SEOlytics Starter Version machen – einfach anmelden und sofort eigene Domain oder Wettbewerber analysieren.

 

Beitrag weiterempfehlen

26. Mai 2014 | von Jens | Keine Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare mehr abgegeben werden.